Sicherheit

In Porta feiern wir bisher ohne Zwischenfälle. Damit das so bleibt, benötigen wir Ihre Mithilfe. Um einen reibungslosen Ablauf unseres Stadtfestes zu gewährleisten, möchten wir Sie daher bitten,

  • Bereiche zu meiden, in denen es Ihrer Meinung nach zu voll ist
  • bei Bedarf sofort die Rettungswege zu räumen und die Einsatzkräfte nicht zu behindern
  • den Weisungen der Sicherheitskräfte zu folgen
  • die Beschilderungen zu Fluchtwegen usw. zu beachten
  • sich bei drohenden Gefahren sofort an unsere Sicherheitskräfte zu wenden

Darüber hinaus bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Rucksäcken und großen Taschen zu verzichten.

Wenn Sie Hilfe benötigen, Probleme oder Fragen haben, eine Fundsache abgeben wollen usw. wenden Sie sich bitte direkt an uns. Sie finden unser Marktbüro auf dem Stadtfestgelände auf der Erhöhung an der Hauptstraße / Ecke Schwarzer Brink (siehe Übersichtskarte im Flyer).

In Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Ordnungsamt der Stadt Porta Westfalica werden Jugendschutzkontrollen durchgeführt.

Aktuelle Informationen rund um das Stadtfest (auch während der Veranstaltung) finden Sie auch bei Facebook unter www.facebook.com/StadtfestPorta

 

Eine dringende Bitte…

haben wir noch an alle Besucher und Teilnehmer unseres Stadtfestes: benutzen Sie bitte die Toilettenwagen bzw. die öffentlichen Toiletten im CityCenter – damit es für uns alle angenehm bleibt.

 

Im Notfall

Bei medizinischen Notfällen, Gewaltsituationen oder technischen Störungen können Sie sich telefonisch direkt bei unserer Marktleitung melden, die Ihren Notruf entgegen nimmt, koordiniert und an die zuständigen Kräfte weiterleitet. Sie erreichen das Marktbüro unter 0170 / 500 8 111

Bitte beachten Sie, dass diese Nummer nur während der Veranstaltungstage erreichbar ist.

Den Behandlungsplatz des DRK finden Sie an der Bushaltestelle „Unter der Schalksburg“, gegenüber vom WEZ (siehe Übersichtskarte).

Übersichtsplan